Hotel Baia Azzurra

Die Natur, das Wasser und der Strand, geben die das Hotel Baia Azzurra in Torbole am Gardasee umgebenden Schönheit ihr Leben.

Die von den nahen Bergen bereicherte mediterrane Atmosphäre des Gardasees gibt einer abwechslungsreichen und besonderen, den höchsten Ansprüchen gerecht werdenden Landschaft, ihre spezielle Magie.

Schönheit ist auch in der Entspannung zu finden: sei es beim Genießen eines Sonnenbades oder dem Abkühlen im schützenden Schatten eines Olivenbaums, bei einer der vielen möglichen Wanderungen oder einer Erkundungsfahrt auf dem Mountainbike, beim Segeln, einer Runde Windsurfen oder bei einer Partie Golf.

Das Hotel Baia Azzurra in Torbole am Gardasee bietet seinen Gästen alle Vorteile seines privilegierten Standortes direkt am Seeufer. So kann jeder Gast auf kürzestem Weg von seinem gemütlichen Zimmer in den immer gepflegten Garten und von hier an den Strand gelangen.

Der Blick auf den See und die Ruhe, die dieser in den ersten Morgenstunden oder gegen Abend vermittelt, sind die Besonderheiten, die das Hotel Baia Azzurra mit seiner entspannenden und familiären Atmosphäre unterstreichen will.

Die Hotelanlage besteht aus einem großen und gesicherten Parkplatz für seine Gäste, einen durch Olivenbäume und Palmen bereicherten Garten, aus 38 Zimmern mit Balkonen und Seeblick, einer immer geöffneten Strandbar und einem Restaurant, in dem die Verkostung raffinierter Weine und geschmackvoller Speisen ermöglicht werden.

All dies geschaffen und verwaltet von der Familie Nodari, welche ihre Gäste mit professioneller Aufmerksamkeit und Freundlichkeit empfängt, um Ihnen einen perfekten Urlaub zu ermöglichen.

Bei Fragen oder wenn Sie Probleme mit dem Online System haben, kontaktieren Sie uns direkt
  • Telefon:

    +390464505168
  • E-mail:

    info@baia.it