Hotel Baia Azzurra, die Geschichte
Dort, wo sich heute das Hotel Baia Azzurra befindet, gab es früher nur leeres Brachland, das zum See durch einen dichten Schilfwald begrenzt wurde. Im Jahr 1952 entschließt...

Dort, wo sich heute das Hotel Baia Azzurra befindet, gab es früher nur leeres Brachland, das zum See durch einen dichten Schilfwald begrenzt wurde.
Im Jahr 1952 entschließt sich Großvater Antonio einen Teil dieses Brachlandes in einen Campingplatz umzuwandeln.
In den Jahren 1958 und 1959 baute er schließlich den ersten Teil des Hotels, der aus ein paar Zimmern und einem kleinen Speisesaal bestand. Im selben Jahr übernahmen die beiden Söhne Gian Antonio und Luigi die Geschäftsführung. Bis zum Jahr 1992 führten sie das Hotel mit viel Liebe gemeinsam. Seitdem widmen sich Luigi, seine Frau Tullia und ihre Kinder Emanuela, Matteo und Simone, mit Liebe und Leidenschaft dem Hotel und seiner Zukunft.
Das Hotel Baia Azzurra wurde im Jahr 2011 renoviert und vergrößert. Es wurden neue Zimmer geschaffen und eingerichtet sowie neue Wellness-Angebote kreiert, um aus dem Hotel Baia Azzurra ein wahres Juwel am Gardasee zu machen.

Bei Fragen oder wenn Sie Probleme mit dem Online System haben, kontaktieren Sie uns direkt
  • Telefon:

    +390464505168
  • E-mail:

    info@baia.it